News zum Schulbetrieb

Unterricht und Teststrategie ab dem 19.April 2021

17.04.2021

 

Liebe Eltern und Schüler:innen der Grundschule Stülpe,

 

um das Testkonzept des Landes Brandenburg für eine sichere Schule umzusetzen, gilt ab dem 19.04.2021 für alle Schülerinnen und Schüler als Voraussetzung zur Teilnahme am Präsenzunterricht die Pflicht, sich mit einem Schnelltest zweimal wöchentlich zu Hause auf eine Infektion mit SARS-CoV2 zu testen.

 

1. Die Testtage an unserer Schule sind montags und donnerstags.

Hierfür erhalten die Schülerinnen und Schüler jeweils am Freitag der Vorwoche in der Schule zwei Test-Kits in einem verschlossenen Briefumschlag mit Namen, Klasse und den Zeitraum versehen.

Die Schüler, die sich im Distanzunterricht befinden, müssen sich die Briefumschläge in der Schule abholen. Mit einer Einverständniserklärung kann der Briefumschlag auch einem anderen Kind, z.B. Geschwisterkind, mitgegeben werden. 

 

2. Aufgrund der aktuellen Eindämmungsverordnung dürfen ab dem 19.04.2021 nur Schüler und Schülerinnen mit einem Nachweis (Anlage 1 "Bescheinigung Durchführung Selbsttest") über das negative Testergebnis das Schulgebäude betreten. 

Achtung: Der Test darf nicht älter als 24 Stunden alt sein und muss von den Eltern in Anlage 1 dokumentiert und unterschrieben werden. Es wäre demzufolge möglich, den Test entweder am Sonntagabend oder Montagmorgen durchzuführen. Analog ist mit dem Testtag Donnerstag zu verfahren.

 

3. An folgenden Tagen müssen die Nachweise in Form des oben benannten ausgefüllten Formulars vorgezeigt werden:

  • Montag in der 1.Stunde

  • Donnerstag in der 1.Stunde

Sollte Ihr Kind das Formular zu Hause vergessen haben, werden wir Sie telefonisch kontaktieren und gemeinsam nach einer Lösung suchen.

Bei Krankheit o.ä. muss die Bescheinigung am ersten Schulbesuchstag der Woche vorgelegt werden.

Liegt das ausgefüllte Formular nicht vor, muss Ihr Kind abgeholt werden.

 

Ausnahmeregelung: Ihr Kind kann einen mitgebrachten Selbsttest eigenständig mit der Einverständniserklärung zum Durchführen eines Selbsttestes (Anlage 2) im Speiseraum nachholen. Eine Lehrkraft übernimmt die Aufsicht.

 

4. Für Sie als Eltern und alle schulfremden Personen gilt ab 19.04.2021 folgendes:

  • Ohne einen tagesaktuellen Test bitten wir Sie, das Schulgebäude nicht zu betreten.

  • Der Test muss durch eine offizielle Stelle (Testzentrum, Apotheke, Arzt usw.) durchgeführt und bestätigt worden sein.

 

5. Bei einem positiven Testergebnis bitten wir Sie, sich entsprechend der Vorgaben auf dem Formular zu verhalten. Bis zum Vorliegen des Testergebnisses bleibt Ihr Kind bitte zu Hause. Bei einem bestätigten positiven Ergebnis bitten wir um eine entsprechende Information.

6. Der Unterricht findet weiterhin im Wechselmodell A-/B-Woche statt. Die Notbetreuung wird abgesichert.

 

Im Interesse aller an Schule Beteiligten und besonders unserer Lehrkräfte, Schüler und Schülerinnen und sonstigem pädagoischen Personal, bitten wir alle Eltern darum, die Teststrategie des Landes Brandenburg zu unterstützen, um unsere Schule sicher zu machen.

Wir danken Ihnen für Ihre Unterstützung.

Ihr  Stülpe-Team

Wichtige Dokumente zum Herunterladen

Anlage 1 - Bescheinigung Durchführung Selbsttest

Anlage 2 - Einverständnis Durchführung in der Schule

Elternbrief der Bildungsministerin Frau Ernst

Anleitung Schnelltest VIROMED

Anleitung Schnelltest LHYER

Notbetreuung ab 04.01.2021 - Antrag 

28.12.2020

Liebe Eltern,
hier finden Sie den aktuellen Antrag auf Notbetreuung. Die aktuelle Eindämmungsverordnung finden Sie HIER.
Ihr Stülpe-Team

Erkältungssymptome - Darf mein Kind in die Schule

18.11.2020

Liebe Eltern,
vom Ministerium wurde ein Plakat erstellt, was die Unterscheidung von bestimmten Symptomen erleichtern soll (siehe Anhang).
Ihr Stülpe-Team